Wiese nach dem Mähen liegen lassen oder nicht?

  • Autor
    Beiträge
  • #8992

    norbert-brummer
    Teilnehmer

    Halli Hallo,

    ich habe eine Blumenwiese im Vorgarten angelegt. Alles supi-dupi…

    Wenn im Herbst dann alles verblüht ist soll man sie mähen. Und weil es seit mehreren Tagen zum ersten mal wieder trocken war, tat ich das eben.

    Just als ich mit mähen fertig war, fing es wieder an zu nieseln und ich habe mein das rumgärtnern lieber beendet.

    Und als ich so leise vor mich hingeflucht habe, wann es wohl mal wieder trocken wird und ich dann den Abschnitt zusammen harken kann, stutze ich…

    Muss man den Abschnitt eigentlich aufsammeln oder kann man ihn auch einfach liegen lassen?

    Letzten Herbst habe ich gar nicht gemäht, sondern erst dieses Frühjahr – und dann auch mit der Sense. Das habe ich dann aufgesammelt.

    Nun ist aber mein Schwager mit meiner Sense unterwegs. Also habe ich mir seinen Rasenmäher geschnappt. Weil da ja nun auch noch bis zu ca 1m hohe Pflanzen standen, habe ich den Auffangbehälter abgenommen (sonst wäre der Rasenmäher alle naselang „verstopft“), und ihn erst auf „ganz dolle hochbeinig“ gestellt. Dann habe ich gemäht, weil der Rest aber immer noch recht hoch war bin ich dann noch mal mit 6cm und dann mit 4cm rüber. Der Abschnitt ist also sehr klein geschreddert.

    Ich habe gegoogelt ob ich das aufsammeln muss, fand aber keine zufriedenstellende Antwort. Meist geht es um kurzen Rasen und nicht um Blumenwiesen…

    Deswegen wollte ich mal hier nachfragen 🙂

    Fun Fact:

    Auch am 21.11. funktioniert es noch – wenn einer mit dem Rasenmäher losfährt müssen alle Nachbarn zwanghaft nachziehen. Hier haben jetzt tatsächlich fast alle auch gemäht 😀

  • #9039

    Serenity
    Teilnehmer

    Ich hätte etwas die Sorge, dass es einfach vor sich hin gammelt, wenn es jetzt so nass ist und man dann im Frühjahr dooelte Arbeit hat.

    Zu dem Thema habe ich mich auch nochmal kurz belesen. Es wird ja empfohlen im Herbst das letzte mal zu mähen. Macht man es mit dem Rasenmäher, dann ohne Fangkorb. Damit verteilen sich die Samen der Pflanzen wieder. Das lässt man noch ein paar Tage liegen und recht es dann zusammen. Ab auf den Kompost und fertig 🙂

  • #9043

    norbert-brummer
    Teilnehmer

    Na dann habe ich ja zufällig das richtige gemacht 🙂

    Ich habs tatsächlich nicht liegen lassen sondern 3 Tage später zusammengeharkt und aufgesammelt.

    Danke für die Hilfe, nun weiß ich in den kommenden Jahren bescheid 🙂

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.