Wie reist ihr zum Flughafen an? Erfahrungen?

  • Autor
    Beiträge
  • #4028

    keenist
    Teilnehmer

    Ich wollte mal etwas in den Raum fragen wie denn die meisten unter euch, die ja sicher auch ab und an Reisen buchen, wie macht ihr das zumeist mit der Anreise? Ist das eher mit den Öffis (wobei man ja auch immer alle Taschen und Koffer extra schleppen muss), leistet ihr euch ein Taxi in der der Regel oder fahrt ihr selber und lasst das Auto dann vor Ort stehen?

    Die Frage interessiert mich deshalb weil ich auch wieder eine längere Flugreise plane und noch nicht ganz weiß welche Option ich nehmen sollte, letztlich käme ja alles in Frage. Vor allem letzteres, also das Parken direkt am Flughafen, hatte ich noch nie gemacht, zahlt sich das aus, kann man das Auto da sicher stehen lassen und halten sich die Gebühren in Grenzen, oder gibts da krasse Unterschiede pro Flughafen?

  • #4037

    wishingwell
    Teilnehmer

    Also wir machen jetzt keine regelmäßigen Flugreisen, aber hin und wieder schon mal. Wenn möglich versuchen wir insgesamt so viel wie es nur irgendwie geht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren. Das klappt ja in der Regel prima. Also wir das letzte Mal von Flughafen Linz aus geflogen sind, sind wir zum Beispiel mit dem Zug bis nach Hörsching gefahren und die restlichen wenigen Minuten dann ganz bequem mit einem Shuttlebus. Die Wege waren insgesamt kurz, also auch wenn wir viel Gepäck dabei gehabt hätten, hätten wir das nicht weit schleppen müssen.

    Mit dem Auto anreisen wäre auch ne Option gewesen, weil das Parken dort günstig ist, aber wie gesagt, wenn möglich lassen wir das Auto zuhause stehen.

  • #4225

    keenist
    Teilnehmer

    Darf ich euch denn fragen, was die letzte Reise war, aber derer ihr ab Flughafen Linz gereist seid, wenn ich denn so neugierig mal fragen darf? Ich bin auch gerade wieder in massiver Reiselaune und würde a Liebsten sofort wieder weg und mich aufmachen. Gerade wenn es denn so grau in grau hier ist.

    Ich muss sagen, dass wenn öffentlich anreisen nicht zu kompliziert ist, dann auch gerne. Ic bin da auch relativ offen.

  • #6746

    Penguinpaul
    Teilnehmer

    Ich wohne in der Stadt und da fahren ab morgens um 4 die S-Bahnen zum Flughafen, deswegen hatte ich da noch nie ein Problem. Die sind relativ billig und brauchen auch nicht wesentlich länger, als die ganzen (überteuerten) Airport-Trains, die es so gibt. Ich achte aber meist auch drauf, dass meine Flugzeiten angenehm sind und dass eine stressfreie Anfahrt zum oder vom Flughafen möglich ist. Mit den Öffis funktioniert das so also ganz gut, es sei denn, man landet nach Mitternacht oder fliegt wirklich in aller Frühe los, aber das ist mir zum Glück noch nie passiert.

  • #6770

    wishingwell
    Teilnehmer

    Das sehe ich so wie du. Und falls man doch mal sehr früh oder sehr spät landet oder abfliegt, weiß man das ja vorher und kann sich dann umschauen, was für diese Uhrzeit die beste Möglichkeit ist.

    keenist, wir waren dieses Jahr in Griechenland und es war richtig toll! Wenn du dem Winter entfliehen willst, würde ich um die Jahreszeit aber eher über Ägypten nachdenken, da dürfte es jetzt auch noch angenehm warm sein.

  • #6854

    keenist
    Teilnehmer

    @penguinpaul Also darf ich dich denn fragen ab welchem Flughafen du denn normalerweise reist – das klingt ja auch alles sehr vernünftig und ich sehe das sehr ähnlich denn wie du!

    @wishingwell Uh da ist aber toll, Griechenland zählt denn auch zu meinen Favoriten, das auf jeden Fall, und über Ägypten habe ich denn tatsächlich nachgedacht, ich denke das wäre auch im ersten Frühling noch sehr gut und angenehm und man könnte der Kälte entfliehen.

  • #6910

    wishingwell
    Teilnehmer

    Wenn es bei euch noch nicht richtig eilig ist mit der Urlaubsplanung, könntest du ja auch mal schauen, wie das Wetter im Frühsommer in Griechenland ist. Aber wahrscheinlich wird es da in Ägypten wärmer sein! Wenn ihr im Frühling fliegen wollt, würde ich mir an eurer Stelle schon mal Gedanken machen und über Weihnachten nach Hotels und Flügen suchen. Rechtzeitig buchen lohnt sich oft.

  • #6932

    keenist
    Teilnehmer

    Danke dir auf jeden Fall mal für deine rechten Mühen, da sind sehr gute Tipps und Ratschläge mit dabei, ich denke auch das mit dem verfrühten Suchen eventuell über die Feiertage wenn man mal ordentlich Zeit hat ist sicher nicht verkehrt, da kann man sicher einiges an Rabatt noch rausschlagen.

    Und ja, da werde ich mir noch auch mal alles ansehen, wie denn die Wetterlage so ist in Griechenland und auch in Ägypten, dann kann man das ja besser abwägen.

  • #6935

    Aurum
    Teilnehmer

    Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bin ich kritisch, denn wenn eine planmäßige Verbindung ausfällt, kann man ganz schön Probleme bekommen.

    Wenn möglich versuche ich Bekannte zu animieren, dass sie den Fahrdienst übernehmen.

    Alternativ fahre ich mit dem Auto zum Flughafen, parke es in der Nähe, und lass es über dem Zeitraum dort stehen.

  • #6996

    keenist
    Teilnehmer

    Also ich versuche mir da ja immer so viel Zeit einzuplanen, dass sich das vernünftig ausgeht, auch wenn mal eine Tram ausfällt etc. und verbringe lieber ein bisschen mehr Zeit am Flughafen und gehe dort einen Kaffee trinken oder was essen, da kann man auch schön die Zeit überbrücken!

  • #7014

    wishingwell
    Teilnehmer

    Also in Österreich hatte ich mit der Bahn eigentlich noch nie nennenswerte Probleme. Und wenn man ausreichend Zeit als Puffer einplant, klappt es eigentlich immer. Und am Flughafen Linz kann man, falls man deutlich zu früh dort ist, auch nicht nur Kaffee trinken gehen sondern, wenn man mag, im Sky Gourmet auch gut Essen.

    Aber stimmt schon, einen Plan B für die Anreise zum Flughafen im Hinterkopf zu haben ist meistens nicht verkehrt. Wenn man sich entscheidet mit dem Auto zu fahren, kann man ja zB auch mal in einen Stau geraten. Da macht es also auch Sinn ein bisschen zusätzliche Zeit einzuplanen. Bei mir ist es aber so, dass mir auch schon das Pläne schmieden große Vorfreude bereitet und deswegen mache ich es gern. Schönen Urlaub dir, keenist!

  • #7035

    No-way
    Teilnehmer

    Das hilft jetzt hier nicht weiter, aber ich muss es einfach loswerden:

    Ich freue mich immer, wenn ich bestimmte Probleme einfach nicht habe und vermutlich auch nicht haben werde! 🙂

  • #7062

    Kassiopeia
    Teilnehmer

    Also ein paar Mal sind mein Freund und ich mit dem eigenen Auto gefahren und haben es dann eben in Flughafennähe abgestellt. Aber wenn wir richtig Glück hatten, dann haben uns Bekannte und Freunde am Flughafen absetzt. Das ist immer die bequemste Variante

  • #7269

    keenist
    Teilnehmer

    Ich denke auch das Zeitmanagement macht es aus, ich plane auch immer etwas mehr ein und gehe dann was Trinken oder sogar noch essen, wenn eh längere Flüge anstehen, man kann sich ja immer die zeit vertreiben, ab und an Kaffetrinken oder was Essen, da ist ja immer genug Zeit dafür, also bei meiner Planung zumindest.

    @kassiopeia Wow, tolle Freunde auf jeden Fall, wenn man sich da sehr oft darauf verlassen kann, ist immer gut.

     

  • #7279

    wishingwell
    Teilnehmer

    Wenn man richtig früh abfliegt, fände ich es auch schön gefahren zu werden. Ich bin nämlich ein ziemlicher Morgenmuffel 🙂 Ansonsten versuche ich im Alltag das Auto eigentlich so oft wie möglich stehen zu lassen und die Öffis zu nehmen.

    Und die Zeit am Flughafen kann man ja wirklich ganz gut nutzen, machen ja auch viele Geschäftsreisende so, dass sie die Zeit vor dem Flug oder zwischen zwei Flugverbindungen noch zum arbeiten nutzen. An den meisten Flughäfen gibt es inzwischen ja auch gratis Wlan.

    Für welchen Urlaubsort habt ihr euch denn jetzt entschieden, keenist? Ist die Entscheidung schon gefallen, oder überlegt ihr noch?

     

     

  • #7309

    keenist
    Teilnehmer

    Es wird defintiv Hurghada werden, das reizt mich schon seit längerem mal und ich denke Ägypten wird sicher schön werden und man kann herrlich entspannen und Sachen für sich entdecken. Freuen und auch schon riesig auf die Auszeit.

    Und ja arbeiten am Flugplatz, sicher auch eine Idee, ich habe ja auch öfters mein kleines Notebook mit, aber ich schaue dann eher Serien! 😉

    Danke auf jeden Fall allen für die interessanten Inputs.

  • #7310

    Denkenderbuerger

    Da ich als leidenschaftlicher Autofahrer noch nie eine Flugreise gemacht habe, hat sich mir diese Frage noch nie gestellt.
    Aber ich habe schon mehrere Verwandte und Bekannte zum Fulghafen gefahren, weil hinkommen mit den „Öffis“ zu umständlich und mit den Taxi oder dem eigenen Auto zu teuer ist. Bei den Parkplatz-Gebühren am Flughafen denkt man jedes mal, man hätte das Parkhaus gekauft!
    Frag doch mal bei Deiner Familie und in Deinem Bekanntenkreis rum, ob Dich da nicht jemand mit dem Auto hinbringen könnte.
    Die Abholung auf der Rückreise läuft dann analog. Die Flugzeiten sind ja bekannt oder im Internet herauszufinden. Und bei Änderungen ist es ja dank der modernen Medien kein Problem, dem Abholer Bescheid zu geben.

  • #7345

    keenist
    Teilnehmer

    Ich muss da jetzt gestehen, sicher ist es bequem wenn einen Freunde hinbringen, aber wenn man mal um 5 Uhr früh aufbrechen muss zu einer Reise, dann ists auch klar, warum die das eher nicht machen.

    Nein ich reise gerne alleine an und fand auch bisher das Parken nicht wirklich teuer und Öffis, da bin ich gott sei dank sehr tiefenentspannt. 🙂 Allen die in nächster Zeit reisen auf jeden fall eine gute Anreise.

     

  • #7465

    SusanneFrank
    Teilnehmer

    Also gerade bei Verbindungen ab Berlin oder Frankfurt lohnt sich meiner Meinung nach der Flixbus/-train am ehesten (je nach Öffianbindung dann vor Ort) – natürlich macht man mit dem Unternehmen seine Erfahrungen und die Stimmung im Bus selbst kann auch mal schnell anstrengend sein, wenn gewisse Touristen-Fronten mit anstrengendem Ton die Sitzplätze benachbarn – aber wenn man immer schnell die vordersten Fensterplätze (beim Doppeldeck) reserviert, finde ich, ist es eigentlich ziemlich angenehm… wobei man sich beim Thema Nachhaltig selbst fragen muss, wie sinnvoll Fliegen überhaupt ist

  • #7480

    Aurum
    Teilnehmer

    Gerade mit dem Flixbus habe ich leider schon mal schlechte Erfahrung gemacht. Eigentlich war damals bei mir genug Zeitpuffer eingeplant, so dass man locker am Flughafen noch Zeit gehabt hätte. Doch der Flixbus hatte drei Stunden Verspätung, so dass ich in Folge leider auch meinen Flug verpasst habe. Seitdem bevorzuge ich die Anreise mit dem Auto. Dass das auch mit dem Auto schief gehen kann, ist mir bewusst. Aber ich persönlich fühle mich da beruhigter, wenn ich nicht von anderen abhängig bin.

  • #7604

    wishingwell
    Teilnehmer

    Natürlich muss man sich wegen Nachhaltigkeit auch beim Reisen Gedanken machen, aber da kommt ja jeder für sich selbst zu anderen Lösungen. Wir haben als nächstes vom Flughafen Linz aus eine Reise nach Bulgarien gebucht und haben da für uns eine Möglichkeit für einen Zero Waste Urlaub vor Ort gefunden. Andere verreisen vielleicht lieber häufiger als wir und nehmen dafür Bus oder Bahn. Wichtig finde ich nur, dass man sich Gedanken macht! Dass aber dabei jeder zu anderen Schlüssen kommt, ist auch klar.

    Flug verpasst habe ich zum Glück noch keinen, weil das von dort, wo ich schon abgeflogen bin, immer reibungslos geklappt hat. Ist aber bestimmt auch je nach Person, Flughafen und Art der Anreise unterschiedlich, wie man’s am besten macht.

  • #7667

    keenist
    Teilnehmer

    Ah und was genau verstehst du denn unter zero waste, das würde mich auch mal interessieren? Sehr schöner ansatz aber, dass ihr auch versucht da im Urlaub mehr nachhaltig zu denken.

    Sag und wo genau nach Bulgarien verreist ihr denn?

  • #7707

    wishingwell
    Teilnehmer

    Also so wie ich das Konzept Zero Waste kenne, geht es darum Müll nach Möglichkeit zu vermeiden. Also zB Milch in Flaschen direkt vom Biobauern zu holen, statt regelmäßig Tetrapacks im Supermarkt zu kaufen und dergleichen. Darunter können aber auch recyclebare Zahnbürsten und so weiter verstanden werden. Bin schon sehr gespannt wie unser Urlaub in der Nähe von Burgas sein wird, ich freue mich schon sehr. Euch allen wünsche ich auch erholsame Urlaube, ganz egal wie ihr sie für euch gestaltet und ob und wohin ihr verreist!

  • #7965

    Sedin Hrnjic
    Teilnehmer

    Hi 🙂

    Also ich reise nie zum Flughafen mit den öffentlichen, meistens immer mit Auto. Da stelle ich mein Auto entweder ab oder jemand der mitgekommen ist nimmt den Wagen mit.

    In diesem Jahr habe ich es so geplant, dass ich meinen Wagen am Flughafen stehen lasse, dazu habe ich auch ein ganz gutes Angebot gefunden..gibt es mittlerweile an jedem Flughafen.

    Zudem habe ich bei https://reisemagazin-online.com/karibik/ auch einige tolle Reisetipps zur Karibik gefunden – werde da nämlich hin reisen 🙂
    Man kann sich im Web wirklich über alles mögliche schlau machen.

    LG

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.