WG oder alleine?

Schlagwörter: 

  • Autor
    Beiträge
  • #7926

    SissyHofferer
    Teilnehmer

    Ich könnte mir niemals vorstellen alleine zu wohnen. Wie siehts bei euch aus? Fühlt ihr euch mal so mal so oder habt ihr auch klare Präferenzen wie ich?

  • #7930

    norbert-brummer
    Teilnehmer

    Nachdem ich mein kleines Drei-Zimmer-Haus gekauft habe, hat es knapp ein Jahr gedauert bis ein wohnungssuchender Freund hier mit eingezogen ist.

    Wenn ich an die Zweck-WGs denke in denen ich früher gewohnt habe… grrr… da schüttelt es mich 🙂

    Das möchte ich nicht wieder haben. Gute Partys, aber sonst eher chaotisch 😀

    In den letzten 15 Jahren habe ich mal alleine, mal in WGs gewohnt. Beides ist ok, beides hat Vor- und Nachteile.

    Aber wenn WG, dann nur mit Freunden…

     

    Edith:

    Ich wohne tatsächlich schon seit 22 in WGś oder alleine… Ach Du grüne neune, was bin ich alt geworden! 😀

  • #8042

    Kassiopeia
    Teilnehmer

    Für mich persönlich sind WGs nichts mehr, hatte ich mal eine Zeit lang, aber mittlerweile brauche ich doch meinen Rückzugsort. Das WG-Leben hat mich zwar auch sehr bereichert, aber ich denke alles hat seine Zeit.

  • #8213

    SissyHofferer
    Teilnehmer

    Meine auch nicht unbedingt WG, sondern eine Gemeinschaft… mit einem Partner oder einer guten Freundin… so eine familiäre Atmosphäre meine ich!

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.