Wesensgemäß Imkern, zum Wohle der Bienen,ohne Chemie

Schlagwörter: 

  • Autor
    Beiträge
  • #3858

    schinderhannes
    Teilnehmer

    Wer betreibt Imkern als Hobby? Im Vordergrund nicht der Ertrag an Honig ,.sondern beobachten und Freude haben an diesen überaus „klugen“ Tierchen.

  • #3957

    Jorti
    Teilnehmer

    Ich habe selbst schon einmal darüber nachgedacht, wenn ich nächstes Jahr einen großen Schrebergarten bekomme will ich es angehen. Machst du es?

  • #4166

    schinderhannes
    Teilnehmer

    ja,ich Imkere jetzt schon gut 1o Monate macht einen unglaublich viel Spass und Freúde. Mann kann sich sehr gut informieren über Facebook oder YouTube .Einfach Bienen eingeben und schauen was einem zusagt…..und passt.

  • #8085

    Sedin Hrnjic
    Teilnehmer

    Ich bin auch am Anfang mit dem Imkern.
    Ich habe mich immer schon dafür interessiert und will nun auch damit starten. Informiert habe ich mich natürlich im Internet, habe mir Tipps gesucht als auch verschiedene Shops wo ich den passenden Bedarf finden kann.

    Zum Beispiel habe ich eine echt top Auswahl bei http://www.imkereibedarf-muhr.de/ gefunden, dazu passen die Preise. Werde aber natürlich noch etwas genauer schauen wie ich da vorgehen werde.

    Wenn man Imkern will dann muss man sich auskennen und vor allem muss man auch schauen, dass man es richtig macht und die Bienen nicht quält oder so.
    Wie sieht es aus bei dir ?

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.