Was hats damit auf sich?

  • Autor
    Beiträge
  • #9016

    Amberjack
    Teilnehmer

    Ich hab neulich meinen ökologischen Fußabdruck gemessen und war.. erschrocken.
    Aber mal im Ernst, wenn man wirklich auf Ökostrom zum Beispiel umsteigen sollte, bringt das dann wirklich was? Wer kann mir beweisen, dass die ihren Strom wirklich von irgendwelchen Solarzellen haben und nicht auch irgendwo ihre Erdölvorkommen haben?

  • #9028

    slowfeel
    Teilnehmer

    Das mit dem Fußabdruck habe ich auch letztens gemacht. Bei mir bringt es glaube ich schon sehr viel, dass ich inzwischen wirklich alles mit dem Fahrrad mache – konnte mir über eine Firma auch ein Lastenrad leasen, da sind Eikäufe auch gut zu erledigen und mein Auto habe ich verlauft.

    Ich denke schon, dass du , wenn du dich da richtig reinhängst einen Ökostromanbieter findest, der wirklich nur Ökostrom produziert. Gerade beim Thema Strom guckt der Staat ja schon sehr genau und ich kann mir einfach nicht vorstellen,. dass die das wirklich machen könnten. Kann aber immer sein, dass die zwischendrin auch Strom von anderen kaufen, wenn die ne Stromproduktionsflaute haben, und dieser Strom dann doch schmutzig produziert wurde.

    Und wie „grün“ Ökostrom ist musst du auch für dich entscheiden ich habe bspw. einen Stromanbieter, der nur mit Wasserkraft produziert, was sauberer ist als Photovoltailk. Wie gesagt, lies dich einfach mal schlau: https://www.oekostrompreisvergleich.org/

  • #9031

    norbert-brummer
    Teilnehmer

    Ich sehe das genauso wie slowfeel.

    Es gibt ja die EEG Umlage, und deswegen wird man schon sehr genu schauen wie der Strom hergestellt wird damit man nicht den Kohlestrom noch mehr fördert.

    Ich weiß nicht wie es bei anderen Ökostromanbietern ist, aber ich bin bei Polarstern und die sind von Ökotest, dem TÜV und jeder Menge anderer zertifiziert. Man kann also schauen was und wie genau die zertifiziert sind, was einem dann schon sehr genau Aufschluss gibt wie Öko de Anbieter wirklich ist.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.