Unverpacktes Gemüse

  • Autor
    Beiträge
  • #7841

    Joli
    Teilnehmer

    Hallo liebe Community,

    immer mehr Einkaufsläden biete Gemüse und Obst unverpackt an. Dies ist natürlich sehr lobenswert. Ich finde es aber persönlich nicht so hygienisch das Gemüse und Obst lose in Einkaufswagen und auf das Kassenband zu legen. Habt ihr dafür eine Lösung?
    Ich dacht an irgendetwas was ich immer mitnehmen kann und worauf ich Gemüse und Obst lege. Bis jetzt fehlt mir aber noch die passende Idee.

    Liebe Grüße!

  • #7842

    norbert-brummer
    Teilnehmer

    Jutebeutel?

    Abwaschen?

    Grundsätzlich wachsen die meisten Gemüse- und Obstsorten in irgendeiner Form der Natur. Da ist das auch nicht steril und Fliegen verrichten Ihre Notdurft auf den Lebensmitteln. Da hilft dann eine Plastiktüte im Verkauf auch nicht wirklich der Hygiene 😉

  • #7913

    Jinx
    Teilnehmer

    Ich kaufe meist auf dem Wochenmarkt, da ist praktisch alles unverpackt (ein Grund, warum ich dort kaufe). Ich löse das Problem der Verschmutzung ganz revolutionär durch Abwaschen 😉

    Im Ernst, das, was man nicht sieht, ist viel problematischer, also Chemiedünger, Pestizide etc. Verschmutzungen, die durch die bloße Existenz in dieser an sich furchtbar unhygienischen Welt an das Gemüse kommen, lassen sich mit Wasser und ggf. einer Bürste entfernen.

  • #8318

    Sedin Hrnjic
    Teilnehmer

    Das sehe ich auch so 🙂

  • #8387

    nicoleschafer
    Teilnehmer

    Ich habe  Mehrwegfrischenetz bei Rewe gekauft und finde sie echt super.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.