Studium rund um Ernährung/ Lebensmittel

  • Autor
    Beiträge
  • #4073

    Jorti
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    habt ihr etwas Richtung Ernährung bzw. Lebensmittel studiert? Wenn ja, was? Oder kennt ihr irgendwen, der/ die irgendwen kennt…? Ich möchte mich nämlich gerne auf dem Bereich professionalisieren, um unsere Gesellschaft in Richtung nachhaltige Ernährung weiterzubringen…

  • #4080

    KristophLanz
    Teilnehmer

    Eine Freundin von mir hat es nicht studiert, aber sich viel mit diesem Thema im ’selbststudium‘ auseinander gesetzt. Sie sagte, dass man das ganze Wissen sich selbst besser aneignen kann. In der Uni wird auch nicht viel dazu praktiziert.

  • #4084

    utapika
    Teilnehmer

    Hey Jorti

    also als klassischen Weg kenne ich die Ausbildung zum Diätassistenten/ zur Diätassistentin. Das hat ein Bekannter gemacht, aber abgebrochen (aber wegen persönlicher Probleme). Da lernt man auf jeden Fall alles, was man hinsichtlich gesunder Lebensweise wissen muss und noch eine ganze Menge mehr.

    Als Studium, wenn es theoretischer und wissenschaftlicher sein soll, kenn ich noch Lebensmitterverfahrenstechnik. (https://www.wb-fernstudium.de/kursseite/bachelor-studiengang-lebensmittelverfahrenstechnik-beng.html) Da geht es dann aber eher um Forschung, Entwicklung und Produktion. Weniger um das konkrete Arbeiten mit Menschen und wie sie sich ernähren. Vorteil: Man hat dann einen Bachelor, das bringt im Endeffekt etwas mehr Geld als wenn man eine Ausbildung macht.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.