Neue Kaffeemaschine und jede Menge Diskussionen

  • Autor
    Beiträge
  • #10071

    utapika
    Teilnehmer

    Hallo!

    Mein Chef hat vor kurzem für unser Büro eine neue Kaffeemaschine gekauft. So eine Dolce Gusto mit diesen mega unnötigen Kapseln. Alleine in der letzten Woche sind sicher 20 dieser Kapseln im Müll gelandet. Pro Tasse eine Kapsel. Die Dinger bestehen aus Plastik und Aluminium.

    Finde das mehr als bedenklich aber wie könnte man das dem Chef vermitteln. Einigen Mitarbeitern macht das nichts aus aber andere trinken nun gar keinen Kaffee mehr… aus Trotz

  • #10074

    Trevia
    Teilnehmer

    Hallo liebe Utapika!

    Bin ganz deiner Meinung, kann mir nicht erklären wieso sich so viele Menschen so eine Kapsel-Maschine kaufen?! Dann trinke ich lieber normalen Filterkaffee.
    Die Kapseln sind ja auch nicht gerade billig, zahlt diese euer Chef, oder müssen die Mitarbeiter für den Nachschub sorgen?

    Ich finde er hätte das mit euch vorher abklären müssen, schließlich war ja die Kaffeemaschine für euch gedacht. Dabei gibt es so viele gute Kaffeeautomaten für ein Unternehmen. Schließlich kann ja ein guter Kaffee, selbst den schlechtesten Tag retten und für gute Stimmung in einem Büro zu sorgen.

    Man kann beispielsweise auch einen Kaffeeautomaten mieten, wie genau das funktioniert, erfährst du bei Kaffee Partner, hier der Link: https://www.kaffee-partner.de/de/ . Spricht es mal an, vielleicht überlegt er es sich und mietet einen richtigen Kaffeeautomaten).

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.