Nahrungsergänzung

  • Autor
    Beiträge
  • #8950

    Serenity
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben 🙂

    Eure Meinung interessiert mich sehr zu diesem Thema. Vielleicht kann ich auch von eurem Erfahrungsschatz profitieren:)

    Wie im Titel schon ersichtlich, interessiere ich mich für Nahrungsergänzungsmittel, beziehungsweise informiere ich mich aktuell darüber, ob und was überhaupt Sinn macht. Ich würde gerne mein Immunsystem unterstützen. Der Winter ist sehr nah, die Erkältungszeit ist irgendwie schon eine Jahreszeit, die parallel dazu abläuft.

    Bei meiner Recherche bin ich auf CBD-Öl gestoßen. Man sagt dem nach, dass es das Immunsystem unterstützen soll. Es gibt mittlerweile auch so viele Studien, die nachweisen wollen, dass solche Produkte auch Krebszellen heilen können. Da wird doch etwas dran sein, meint ihr nicht?

    Bevor ich mir das falsche Produkt kaufe, würde ich gerne mal eure Ratschläge abwarten. Habr ihr denn Erfahrungen mit derartigen Produkten? Wäre toll, wenn ihr mir Tipps geben würdet!

  • #9644

    Schnuckiputz
    Teilnehmer

    Ist ja bei Corona gerade wieder ein aktuelles Thema. Ich habe CBD noch nie genutzt, ich nehme aber regelmäßig Vitamin D Tabletten. Das hilft auf jeden Fall nachweißlich.

    • #9649

      Flitzekittel
      Teilnehmer

      Auf welche Studienlage beruht der Nachweis der Wirksamkeit von Vit. D gegen Erkältungskrankheiten, bzw. zur Stärkung des Immunsystems?

  • #9660

    Botika2
    Teilnehmer

    Schon die passenden Informationen gefunden wenn es um die Nahrungsergänzung geht ? Also ich muss ja sagen, dass man sich unterschiedliche Informationen finden kann. Es kommt halt nur darauf an, was man einnehmen will bzw. damit erreichen will.

    Ich zum Beispiel habe mich auch schlau gemacht und habe auch unterschiedliche Mittelchen gefunden.

    Zum Reishi Pilz habe ich so einiges gelesen.
    Gefunden habe ich bei https://www.reishi-pilz.eu/ dann auch eine Seite wo ich mich zu informiert habe. Der soll bei verschiedenen Beschwerde positive Wirkung haben.

    Den nehme ich ein und bin wirklich sehr zufrieden.

    Wie siehts aus bei dir ?

  • #9734

    GingerLife
    Teilnehmer

    Hallo,

    man sollte nicht nur im Winter an die Gesundheit denken.
    Wir werden nicht nur von der Sonne beeinflusst (Vitamin D), sondern auch von unserem Stresspegel. Gerne wird unterschätzt, wie Stress die Aufnahme von Nährstoffen hemmt oder uns unserer Hunger-Intuition berauben kann.
    Ich habe mich immer gefragt warum mein Magnesium Bedarf so hoch ist, da ich ständig Muskelzucken hatte.
    Der Arzt konnte mir auch nicht weiterhelfen und hat mir einfach nur ein hochdosiertes Präparat verschrieben.
    Ich habe dann nochmal auf eigene Faust recherchiert und bin auf den Stress B Complex von Eifelsan gestoßen, der mich nun in aktiv stressigen Phasen begleitet.
    Jetzt muss ich das nur ab und an vorbeugend einnehmen, dann entwickle ich automatisch keinen Mangel mehr und kann ohne Zuckungen schlafen.
    Mein Arzt hat mir auch wieder ideale Blutwerte bescheinigt. Das sollte man einfach generell immer überprüfen lassen, bevor man sich irgendeinen Mangel andichtet.

    Grüße

  • #9786

    Grawiwi
    Teilnehmer

    An erster Stelle, ist Vitamin D wichtig für die Knochen.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.