Nadeln verhindern

  • Autor
    Beiträge
  • #6892

    Jorti
    Teilnehmer

    Hallo,

     

    wir sind echte Weihnachtsfans und haben doch jedes Jahr das gleiche Problem. Der Baum nadelt spätestens nach 2 Wochen. Ich muss noch dazu sagen, dass wir Katzen haben, die natürlich auch gern mal in und am Baum sind, das heißt – die Nadeln sind irgendwann gleichmäßig im ganzen Haus verteilt ^^

     

    Wie macht ihr es? Plastebaum?

    Gibt es vielleicht eine besonders robuste Baumart?

    Nur wässern bringt nämlich recht wenig.

     

    Grüße

  • #6915

    SissyHofferer
    Teilnehmer

    Ja gut, als Weihnachtsfan soll der Baum natürlich möglichst lange halten. Laut dem https://www.baumpflegeportal.de/aktuell/tipps_weihnachtsbaum_laenger_frisch/ soll man schon beim Kauf aufpassen, dass man ne robuste Sorte nimmt, dann wirklich Akklimatisieren und das Stammende noch mal ansägen.
    Vielleicht hilft das?

    Ich selbst habe den Baum immer schon am 2.ten Advent aufgestellt und dann bleibt er mind. bis Silverster stehen. Ich sprühe den Baum dann auch regelmäßig mit Wasser ein. Das heißt, Wasser und noch mehr Wasser. Aber gut, Nadeln fallen halt einfach ab. Man kann als Weihnachtsfan schlecht einen Kunstbaum haben. Das verstehe ich.

    Allerdings haben wir weniger Probleme damit, weil wir eh jeden Tag den Saugroboter durch die Wohnung fahren lassen. Den Saugroboter habe ich nämlich vor 2 Jahren selbst zu Weihnachten geschenkt bekommen und seither wirklich zu schätzen gelernt. Da so kaum Nadeln auf dem Boden liegen, dann nichts passieren. Vielleicht ist das auch was für euch? Laut: https://www.saugroboter.de/ sammelt der Staubsauger Roboter auch alle Tierhaare auf. Da wir keine Katze haben, kann ich das nicht beurteilen, aber empfehlen kann ich dir so ein Gerät für deinen Wunschzettel.

    Frohes Fest

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.