Kinder zur Beerdigung mitnehmen?

  • Autor
    Beiträge
  • #10081

    Schnuckiputz
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben

    leider ist es nun passiert, die Mutter meines Mannes ist nach langsam Krebskampf verstorben. Meine Neffen haben das ganze mitbekommen aber sind auch erst 10 und 12. Meint ihr es wäre gut die beiden mit zur Beerdigung zu nehmen? Einerseits sollen sie sich auch verabschieden dürfen, andererseits weiß ich nicht, ob sie das mental so gut verpacken.

    sorry, ich hoffe das triggert niemanden, wusste nur nicht wohin mit der Frage und ihr habt bisher immer so gut geholfen.

  • #10085

    Serenity
    Teilnehmer

    Schwieriges Thema. Ich denke ab 10 ist man definitiv alt genug, um sich mit dem Thema auseinandersetzen zu können. Bestattungsunternehmen wie die hier sehen das auch so und haben einen Artikel verfasst: https://bestattungen-maenner.de/ist-es-sinnvoll-kinder-an-einer-beerdigung-teilnehmen-zu-lassen-teil-1/
    hilft der dir schonmal weiter? Ich glaub halt man kann ihnen doch mehr zumuten als man denkt. Allerdings kommt es auch immer auf das Kind selbst an und lässt sich pauschal so nicht sagen.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.