Joghurt selber machen – nicht cremig

Schlagwörter: , ,

  • Autor
    Beiträge
  • #6753

    vevk
    Teilnehmer

    Hallo! Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe versucht, Joghurt mit einem Joghurt-Bereiter selbst zu machen. Ich habe dazu Frischmilch erhitzt, dann auf ca 44 Grad abkühlen lassen, Joghurt Ferment hinzugefügt, das Ganze in Gläser gefüllt und im Joghurt-Bereiter ca. 7 Stunden erhitzt. Das Joghurt schmeckt gut und ist auch von der Festigkeit her ok. Nur … es ist „grieselig“ … also nicht so schön cremig, wie man es gewohnt ist. Kennt jemand von euch vielleicht einen Trick, wie ich es schön „glatt und cremig“ hinbekomme? Vielen Dank!!

  • #6756

    WernerMax
    Teilnehmer

    Kräftig rühren?

    • #6759

      vevk
      Teilnehmer

      Habe ich schon probiert. Das „grieselige“ geht nicht weg. Kennst du dich ein bisschen aus? Hast du Erfahrung mit Inulin? lg

      • #6760

        WernerMax
        Teilnehmer

        Sorry, mehr Ahnung habe ich auch nicht.

  • #6771

    biowalli
    Teilnehmer

    Ich mache seit vielen Jahren mein Joghurt selber. Anfangs auch mit Ferment, was aber nicht so gut wurde. Deshalb habe ich mir einfach ein Glas Joghurt gekauft, damit eine Charge Joghurt gemacht und seitdem benutze ich immer mein eigenes Joghurt zum Animpfen. Mein Joghurt ist gut, cremig und nicht zu sauer, wenn ich es nicht länger als 7 Stunden im Gerät lasse. Griesßilig habe ich nur mit Ferment damals erlebt. Meine Milch ist ca. 2,5% (Mischung 1,5% und 3,5%).

    Ich hoffe, ich könnte Dir helfen

    • #6773

      vevk
      Teilnehmer

      Ja!! Das gibt mir Hoffnung 🙂 Danke liebe biowalli! Ich werde das Impfen mit Joghurt bei der nächsten „Runde“ die nächsten Tage gleich probieren!!

    • #6811

      vevk
      Teilnehmer

      Hallo biowalli, das Joghurt ist nicht mehr grieselig, danke!! Darf ich dich nochwas fragen? Hast du evtl. einen Tipp, wie ich es fester bekomme? Danke!

      • #6824

        biowalli
        Teilnehmer

        Hallo Vevk,

        die Festigkeit steigt mit dem Fettgehalt der Milch und der Dauer der Fermentation, heißt: 3,5% Milch wird fester, und 7 h Fermentationszeit macht es auch fester alllerdings auch saurer.

        Manche Leute empfehlen auch die Zugabe von Magermilchpulver, hat bei mir nichts gebracht.

        Meine Milchmischung mit 7 h ist uns fest genug.

        Ich hoffe die Tipps helfen Dir weiter

        Viel Erfolg

        Sigrun

         

         

      • #6826

        vevk
        Teilnehmer

        hmmm … wir haben Frischmilch direkt vom Bauern, die hat einen höheren Fettgehalt, ich glaube um die 5%. Ich werde einfach mal an der Zeit schrauben, mal sehen.

        Danke dir auf jeden Fall!! Und eine schöne Adventszeit!

        Gruß Eva

  • #6917

    SissyHofferer
    Teilnehmer

    Schmecken die Grieselchen nach Fett?

    Also ich könnte mir gut vorstellen, dass der Fettgehalt der Milch entscheidend ist. Denn manchmal kann sich das Fett abspalten, also obacht mit der Temperatur. Da muss man wirklich ganz genau arbeiten!!!

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.