Briefkasten-Schutz zu Sylvester

  • Autor
    Beiträge
  • #6981

    Denkenderbuerger

    Sylvester ist ja alle Jahre die Zeit der großen Briefkasten-Sprengungen.
    Ich habe mir deswegen einen Holzkeil zurecht gemacht, mit die Einwurf-Klappe von innen blockiere.
    Da kann zwar keine Post eingeworfen werden (kommt ja sowieso erst ab 2. Januar wieder), dafür aber auch keinen Blitzknaller und sonstige Pyro-Technik.
    Hat sich bewährt und ist daher zur Nachahmung empfohlen.

  • #6982

    Aurum
    Teilnehmer

    Das wird zumindest mehr bringen, als den Briefkasten zuzukleben. Bisher blieb mein Briefkasten allerdings immer verschont. Ich hoffe auch dieses Jahr wieder Glück zu haben.

    • #6985

      Denkenderbuerger

      Bei mir in der Straße waren mal alle Briefkästen gesprengt, nur meiner nicht. Klar, auf wen da der Verdacht gefallen war. Aber ich hatte ein hieb- und stichfestes Alibi – ich konnte es nicht gewesen sein.

      • #7089

        Serenity
        Teilnehmer

        Aber merkwürdig ist das schon, oder hattest du deinen da schon mit dem Holzkeil gesichert?

      • #7091

        Denkenderbuerger

        Deswegen war meiner ja heil geblieben!
        Nur der Verdacht war eben leider auf mich gefallen, weil es der einzige heil gebliebene Briefkasten in der Straße war.

  • #7086

    SissyHofferer
    Teilnehmer

    Und ist alles gut gegangen??

    In Berlin war mal wieder totales Chaos…. (schau mal)

    • #7092

      Denkenderbuerger

      Ich hatte den Eindruck, daß es bei uns im Raum Leipzig und auch in Leipzig selsbt deutlich weniger war als in anderen Jahren. Da ich von meinem Dachboden eine Exklusiv-Blick auf Leipzig habe, kann ich mit anderen Jahren gut vergleichen. Und ich stehe mit dem Eindruck nicht allein da – den haben mir alle bestätigt, mit denen ich mich drüber unterhalten habe.
      Das es (wie in Berlin, aber nicht nur dort) immer wieder Idioten gibt, die alles verderben müssen, ist leider eine traurige Erscheinung unserer Zeit.

    • #7093

      Denkenderbuerger

      Ansonsten war es bei mir ruhig – wie eigentlich immer. Ich hatte ein paar Freunde aus Kinder- und Jugendtagen eingeladen, die es in alle möglichen Teile Deutschland verschlagen hat und die nur zu Anlässen wie eben Sylvester mal wieder hier sind. Jeder hat was zu Essen oder zu trinken mitgebracht. Mitternacht sind wir auf den Dachboden gegangen und haben zugeguckt, wie die anderen und die leipziger ihr Geld verpulvern.
      Und ansonsten war es eine ruhige Feier in kleinen Kreis.

  • #6984

    Kassiopeia
    Teilnehmer

    Dass es aber auch jedes Jahr immer wieder Idioten gibt, die das machen. Ich bin bis jetzt zum Glück auch verschont geblieben. Die Leute beschädigen ja nicht nur den Briefkasten, wenn einer mal seine Post nicht reingeholt hat, wird die ja garantiert auch stark beschädigt.

  • #8700

    Amberjack
    Teilnehmer

    Sowas passiert auch bei uns in der Straße

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.