Auch die Romantik leidet unter Corona

Schlagwörter: 

  • Autor
    Beiträge
  • #9627

    slowfeel
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    seit ca. zwei Wochen ist unser Kind nun nicht mehr in der Kita und wir arbeiten beide im Home Office. Während einer arbeitet, passt der andere aufs Kind auf und umgedreht! Viel Zeit für einander bleibt dann meist nicht. Zudem ist man am Abend so platt, von der Kinderbetreuung/Arbeit, dass man teilweise schon auf der Couch einschlafen könnte.

    Die Romantik und das Liebesleben leiden unter der aktuellen Situation erheblich. Das Leben scheint sich nur noch um Kind und Arbeit zu drehen. Eine wirklich belastende Situation. Wie geht ihr damit um?

    LG

  • #9629

    Flitzekittel
    Teilnehmer

    Ist schon erstaunlich wie Eltern reagieren, wenn sie die Kinder selbst betreuen müssen.
    Klar ist das ungewohnt, aber die Zeit geht auch mal wieder vorbei.

  • #9631

    utapika
    Teilnehmer

    Bei uns ist es ähnlich! Nur ohne Kind. Wir arbeiten beide von zu Hause, sind 24h am Tag beisammen und wenn wir mal frei haben, dann gammeln wir rum.. Auch keine schöne Art die Beziehung zu führen oder zu pflegen!
    Letzte Woche hab ich mir gedacht „Damit muss jetzt Schluss sein“.. Immer nur nebeneinander her leben und sich gar nicht mehr zu schätzen wissen..

    Ich hab mir dann im Internet ein paar Ideen geholt wie man die Beziehung auffrischen könnte. Der einfachste Weg für mich persönlich: Einfach was schönes anziehen und ihn (oder sie) mal so richtig verwöhnen/verführen.
    Ich bin dann auf diese Seite hier gestoßen: https://www.sexy-kleider.com/specials/rueckenfreie-kleider/
    Weil ich weiß dass mein Freund auf rückenfreie Kleider steht war mir klar: das ist genau das richtige.. Und na ja, wie der Abend dann verlief ist unsere Sache 🙂

    Kann dir nur sagen dass uns wieder ein bisschen mehr nahgebracht hat! Vielleicht kannst du ja auch für deine Frau 1-2 sexy Kleider bestellen, die Kinder mal einen Abend früher ins Bett bringen und Überstunden abbauen..

    LG und viel Glück. 😉

  • #9643

    Schnuckiputz
    Teilnehmer

    versucht euch trotzdem auch Zeit für euch zu nehmen, und wenn es nur 10 Minuten sind. Aber ihr müsst euch auch bewusst dafür entscheiden, es ist kein „wenn dann Zeit ist vielleicht“.
    Ich kann mir vorstellen, dass es mürbe macht, aber immerhin steht ihr das zusammen durch.

  • #9647

    Botika2
    Teilnehmer

    Wer kennt das denn nicht..

    Ich meine, irgendwie hat Corona schon einiges kaputt gemacht.. leider. Und wenn man dann auch keine Zeit füreinander hat, dann weiß man denke ich auch nicht mehr so ganz weiter. Aber wenn die Kiddies schlafen, habt ihr dann keine Zeit für euch beiden ? ..wir machen es auch so… und bisher klappt es ganz gut.

    Wir versuchen in der blöden Zeit auch gerne mal was neues. Zum Beispiel haben wir bei https://www.softcore-pornos.com/ auch eine Seite gefunden wo man erotische Videos schauen kann, ne wirklich tolle Seite 🙂

    Aber so muss man sich einfach die Zeit für sich nehmen !

  • #9858

    -holger-
    Teilnehmer

    „Zudem ist man am Abend so platt, von der Kinderbetreuung/Arbeit, dass man teilweise schon auf der Couch einschlafen könnte.“

    Klingt eigentlich ganz normal, ob mit Corona oder ohne 😀
    Nein, mal im Ernst. Das klingt eher nach einem generellen Problem. Die aktuelle Situation bringt es wohl eher zum Vorschein. Aber wie die anderen hier auch schon richtig bemerkt haben: nehmt euch die Zeit. Und wenn es nur mal ein paar Minuten am Tag sind, hauptsache ihr tut es. Vielleicht einfach mal das Kind ein wenig früher ins Bett bringen und schon habt ihr etwas Zeit.

    Und falls du noch was zur Anregung deiner Fantasie brauchst: frauenfreude.com Ist ein seriöser Shop mit wirklich tollen Produkten. Die Lust davon etwas auszuprobieren siegt dann ja vielleicht über die Müdigkeit 😉

    LG

  • #9864

    Aurum
    Teilnehmer

    Ihr alle… ich glaub wohl nicht, dass irgendwelche Shops mit Filmchen und Dessous die Lösung ist… Ihr braucht mal Ruhe von alledem, dann wird das auch wieder… Kitas sind ja vereinzelt wieder offen, wie sieht es jetzt aus?
    Sonst vielleicht mal einen Tag oder so abgeben, damit ihr Zeit für euch habt.
    Ich mein, Menschen sind Rudeltiere und Eltern sein ist ein Vollzeitjob. Man musste früher nichts anderes tun bzw. hat sich vieles auch geteilt… seid mal nicht zu hart zu den armen Eltern…

  • #9899

    slowfeel
    Teilnehmer

    Ohh, ich danke für die vielen Vorschläge. Kitas haben inzwischen auf, unser Kind darf ab nächsten Montag diese Besuchen, hoffentlich wird es dann besser.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.